28 Februar 2020
Ein borstiger Hotfix
HINWEIS: Einige dieser Änderungen wurden bereits während der letzten paar Tage veröffentlicht.

ALLGEMEINES
  • Probleme beim Kauf des Schlachtenpasses behoben.
  • Client-Kaufvorgang verbessert, inklusive einer neuen Warnung, wenn der Kunde nicht auf Steam angemeldet ist.
  • Neue Standardkarte lädt jetzt korrekt.
  • Wir arbeiten zurzeit an der Behebung von Absturzproblemen bei 2 GB iOS-Geräten. Diese sollten jetzt stabiler laufen als zuvor.
  • Partikel zerstörenden Absturz zerstört.
  • Leistungsverbesserungen für Geräte mit niedriger Leistungsfähigkeit.
  • Fehler mit Popupmeldungen für Belohnungen behoben.
  • EP-Belohnungen aus Stadttour werden jetzt korrekt im Popup für Belohnungen angezeigt und werden auf der Leiste korrekt animiert.
  • Fehler mit täglichen Herausforderungen unter Verwendungen von Protopass-Werten behoben.
  • Julls Stufe-5-Einheitenherausforderungen korrigiert.
  • Problem behoben, durch den „Zuschauen“ auf dem Endbildschirm einer Botpartie erschien.
  • Problem behoben, durch den private Partien nicht gestartet werden konnten, wenn bereits ein gespeichertes Spiel im selben Modus besteht.
  • Weitere Verbesserungen an Sounds, Skins und Benutzeroberfläche.



GAMEPLAY
  • Beschwörungen zählen als 0,25 Kills für stämmige Kills und Gegenstände wie Umhang aus Steinhalle oder Pike aus Steinhalle.



HELDEN
Borstenrücken:
  • Rüstung reduziert (10 > 5)



GEGENSTÄNDE
Mangobaum:
  • Kann keine Gegenstände mehr ausrüsten.


Pike aus Steinhalle:
  • Schaden pro Kill erhöht (3 > 4)



ALLIANZEN
Wild:
  • Bonusangriffsschaden pro Angriff reduziert (6/8/10 > 5/6/10)
25 Februar 2020
Dota Underlords – Saison 1
WILLKOMMEN ZUR 1. SAISON

Dota Underlords verlässt den Early-Access-Status und beginnt heute ganz offiziell die 1. Saison. Mit dem Saisonstart gibt es jede Menge neue Inhalte zu erkunden, Belohnungen zu verdienen, Änderungen an Helden, Allianzen und Gegenständen und noch mehr.



Stadttour
Mudda Eebs Tod hat im Weißen Turm ein Machtvakuum hinterlassen. Erobere in der neuen Kampagne „Stadttour“ die Stadt zurück, Viertel für Viertel und Unterlord für Unterlord.

Gewinne schnelle Straßenkämpfe und schließe Herausforderungen im Spiel ab, um Belohnungen wie neue Outfits und Plakate freizuschalten. Löse Puzzles und zeige deinen Freunden auf der Puzzle-Rangliste, wer Herrscher des Weißen Turms wird.



Sammle Belohnungen mit dem Schlachtenpass
In der 1. Saison gibt es einen Schlachtenpass mit über 100 Belohnungen. Spiele Partien und schließe Herausforderungen ab, um das Level deines Passes zu steigern und Belohnungen wie neue Spielfelder, Spielfeldrequisiten, Fahndungsplakate und mehr zu verdienen.

Viele Belohnungen können kostenlos erspielt werden. Für den vollständigen Zugriff auf alle Inhalte der Stadttour und alle 100 Belohnungen des Schlachtenpasses ist der Kauf des Schlachtenpasses zum Preis von 4,40 € erforderlich. Der Schlachtenpass ist nicht erforderlich, um das Spiel zu spielen, und gewährt keine Vorteile im Spiel.

Änderungen an Helden, Allianzen und Gegenständen
Der Start einer neuen Saison bedeutet auch, dass es einige Änderungen gibt, die neben den Helden auch Allianzen und Gegenstände betreffen. Die Erfinder und die trickreiche Allianz haben sich aufgelöst. Gleichzeitig wurden neue Allianzen gebildet: Beschwörer, Wachsam und Leere. Wir führen außerdem einen neuen Gegenstandstyp ein, der dem ausgerüsteten Helden eine Angehörigkeit zu einer Allianz gewährt: Hüte! Wir lieben Hüte. Eine vollständige Liste aller Gameplay-Änderungen gibt es unten.


Wiederkehrende Spieler
Wenn du bereits in der Betasaison von Dota Underlords gespielt hast: Willkommen zurück! Wir können euch allen nicht genug dafür danken, dass ihr das Spiel spielt, uns Feedback gebt und somit dabei helft, Underlords zu verbessern. Wir haben in der neuen Saison ein paar Geschenke für euch: eine goldene Ricky-Statue, einen Fahndungsplakattitel sowie beide Karten der Vorsaison. Dies und weitere Informationen zu Dingen, die sich beim Übergang von der Beta zur 1. Saison ändern, haben wir bereits in unserem Blogbeitrag von letzter Woche erläutert.

Es war eine aufregende Betasaison und wir können es kaum abwarten, uns mit euch allen ins Spiel zu stürzen. Wir sehen uns im Weißen Turm!


ALLGEMEINE GAMEPLAY-ÄNDERUNGEN

Beuterunden
  • Die zur Auswahl stehenden Gegenstände einer Beuterunde können nun einmal neu gewürfelt werden. Nach dem Neuwürfeln stehen garantiert 3 andere Gegenstände zur Wahl.
  • In Standardpartien kommen Beuterunden jetzt in kürzeren Intervallen vor; nun alle 4 statt alle 5 Runden.
    • BISHER: Runden: 1, 5, 10, 15, 20, 25 usw.
    • JETZT: Runden: 1, 4, 8, 12, 16, 20 usw.

Asseffekte
  • Asseffekte wurden aus dem Spiel entfernt. Dies schließt sowohl die Assboni selbst als auch die erhöhte Chance ein, Asseinheiten zu finden. Wir werden dieses System neu überdenken und eventuell zu einem späteren Zeitpunkt in überarbeiteter Form wieder einführen.
  • Ass-Stufe umbenannt zu Stufe 5.

Gift
  • Heilungsreduzierung erhöht (10 % > 15 % pro Instanz)

Vorteilhafte Zellen
  • Zellen, die durch eine Fähigkeit (wie Aura der Präzision von Drow-Waldhüterin, dem Allianzbonus von Rittern oder einer leckeren Mango) „vorteilhaft“ werden, sollten nun zuverlässig funktionieren.


ROTATION
Die folgenden Helden haben das Spiel verlassen:
  • Alchemist
  • Kopfgeldjäger
  • Uhrwerk
  • Verzauberin
  • Gyrokopter
  • Kunkka
  • Scharfschütze
  • Waldsäge
  • Bastler

Die folgenden Helden sind ins Spiel zurückgekehrt (siehe Abschnitt HELDEN für weitere Details):
  • Plasmawächter
  • Magnus
  • Luna
  • Windhüterin
  • Mirana
  • Gezeitenjäger
  • Enigma
  • Prophet der Natur
  • Templerassassine

Die folgenden Allianzen haben das Spiel verlassen:
  • Trickreich
  • Erfinder

Die folgenden neuen Allianzen haben sich im Spiel gebildet (siehe Abschnitt ALLIANZEN für weitere Details):
  • Beschwörer
  • Wachsam
  • Leere

Die folgenden Gegenstände haben das Spiel verlassen:
  • Äonenscheibe
  • Heiltotem

Die folgenden neuen Gegenstände haben ihren Weg ins Spiel gefunden (siehe Abschnitt GEGENSTÄNDE für weitere Details):
  • Armreif von Mordiggian
  • Geweihkrone
  • Drachenlanze
  • Kadens Klinge
  • Fedora des Beinbrechers
  • Mangobaum
  • Umhang der Roten Zwillinge
  • Unterdrückende Klinge
  • Ristul-Krone

UNDERLORDS

Jull:
  • Fässer voller Spaß:
    • Abklingzeit reduziert (15 s > 12 s)
  • Happy Hour:
    • Abklingzeit reduziert (10 s > 8 s)

Enno:
  • Angriffsintervall erhöht (0,833 > 1,429)
  • Minimaler Angriffsschaden erhöht (70/80/90/100/110/120 > 90/100/110/120/130/140)
  • Maximaler Angriffsschaden erhöht (90/100/110/120/130/140 > 115/125/135/145/155/165)
  • Großangriff!:
    • Gifteffekt reduziert (5-fach > 2-fach)
    • Betäubungsdauer reduziert (2 s > 1,5 s)

HELDEN

Plasmawächter:
  • Plasmawächter ist wieder dabei!
  • Stufe geändert (4 > 1)
  • Allianzen geändert (Elementar, Schamane > Elementar, Beschwörer)
  • Maximales Mana erhöht (0 > 100)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (900/1800/3600 > 650/1300/2600)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (75/150/300 > 35/70/140)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (85/170/350 > 45/90/180)
  • Sturmillusion:
    • Die Sturmillusion kopiert ausgerüstete Gegenstände nicht mehr. Neue Beschreibung: „Der Plasmawächter erschafft eine Kopie seiner selbst, die auch seine derzeitigen Lebenspunkte widerspiegelt.“
    • Die Sturmillusion kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen, kann auch Sturmillusionen erschaffen …

Axt:
  • Stufe geändert (1 > 5)
  • Rüstung erhöht (5/10/15 > 15)
  • Maximale Lebenspunkte erhöht (1385/2775/5555 > 3000/6000/12000)
  • Maximaler Angriffsschaden erhöht (55/110/220 > 60/120/240)
  • Fähigkeit Ruf des Berserkers entfernt
  • Neue Fähigkeit Konterhelix hinzugefügt:
    • Wenn Axt angegriffen wird, hat er eine 18/20/22%ige Chance, einen Konterangriff durchzuführen, der allen Gegnern im Umkreis von 1 Zelle 50/100/150 reinen Schaden zufügt.
  • Neue Fähigkeit Henkersklinge hinzugefügt:
    • Wenn das Ziel von Axt unter 25 % seiner Lebenspunkte fällt, tötet er es sofort. Mit seiner Axt.


Borstenrücken:
  • Stufe geändert (4 > 2)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1650/3300/6600 > 1350/2700/5250)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (130/260/520 > 100/200/400)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (150/300/600 > 130/260/520)
  • Stachelregen:
    • Grundschaden reduziert (40/80/160 > 20/40/80)
    • Schaden pro zusätzlichem Treffer reduziert (60/64/68 > 30/32/34)


Brutmutter:
  • Fähigkeit Spinnennetz entfernt
  • Neue Fähigkeit Spinnlinge ausbrüten hinzugefügt:
    • Brutmutter injiziert ihren Nachwuchs in eine gegnerische Einheit, was dieser 150/250/350 Schaden zufügt. Wenn das Ziel stirbt, schlüpfen 4/6/12 Spinnlinge. Spinnlinge sind nicht anvisierbare Einheiten, die wenig Schaden anrichten und 1 Lebenspunkt haben.

Kristallmaid:
  • Stufe geändert (2 > 1)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (750/1500/3000 > 600/1200/2400)
  • Erfrierung:
    • Dauer reduziert (4/5/6 s > 3/4/5 s)

Disruptor:
  • Stufe geändert (Ass > 4)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1350/2400/5100 > 1000/2000/4000)

Drachenritter:
  • Stufe geändert (4 > 5)
  • Minimaler Angriffsschaden erhöht (45/90/180 > 55/110/220)
  • Maximaler Angriffsschaden erhöht (45/110/230 > 75/150/300)

Drow-Waldhüterin:
  • Allianzen geändert (Herzlos, Jäger > Herzlos, Wachsam, Jäger

Enigma:
  • Enigma ist wieder dabei!
  • Stufe geändert (Ass > 3)
  • Allianzen geändert (Elementar, Schamane > Leere, Elementar)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1500/3000/6000 > 900/1800/3600)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (45/90/180 > 35/70/140)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (55/110/220 > 50/100/200)
  • Mitternachtswellen:
    • Enigma visiert immer den Gegner mit den meisten maximalen Lebenspunkten an
    • Verlangsamt zusätzlich das Bewegungstempo getroffener Einheiten um 80 %
    • Schaden pro Sekunde erhöht (2,5/3,5/4,5 % > 4/5/6 % der maximalen Lebenspunkte)
    • Dauer reduziert (10 s > 5/7/9 s)
    • Radius reduziert (1/2/3 > 1; somit ist jetzt immer ein 3×3-Feld betroffen)

Gesichtslose Leere:
  • Allianzen geändert (Elementar, Assassine > Leere, Assassine)

Einsamer Druide:
  • Allianzen geändert (Wild, Druide > Wild, Druide, Beschwörer)

Luna:
  • Luna ist wieder dabei!
  • Allianzen geändert (Leichtfüßig, Ritter > Wachsam, Ritter)

Lykan:
  • Allianzen geändert (Mensch, Wild, Jäger > Mensch, Wild, Beschwörer)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (65/130/312 > 50/100/240)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (78/156/375 > 60/120/288)
  • Gestaltwandel:
    • Beschwört wieder zwei Wölfe, die an Lykans Seite kämpfen.
    • Bonuslebenspunkte nach Verwandlung reduziert (40/50/60 % > 30/40/50 %)
    • Bonuschance auf kritische Treffer nach Verwandlung reduziert (200/225/250 % > 150/175/200 %)
    Wilder Wolf:
    • Allianzen geändert (Wild, Jäger > Wild)

Magnus:
  • Magnus ist wieder dabei!
  • Stufe geändert (2 > 1)
  • Allianzen geändert (Schamane, Barbar > Wild, Druide/b])
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1405/2810/5625 > 1100/2200/4400)

Medusa:
  • Spaltschuss:
    • Extraschüsse reduziert (2/3/4 > 2)

Mirana:
  • Mirana ist wieder dabei!
  • Allianzen geändert (Leichtfüßig, Jäger > Wachsam, Jäger)

Prophet der Natur:
  • Prophet der Natur ist wieder dabei!
  • Allianzen geändert (Druide, Schamane > Druide, Beschwörer)
  • Fähigkeit Zorn der Natur entfernt
  • Fähigkeit Ruf der Natur wieder hinzugefügt:
    • Manakosten erhöht (50 > 100)
  • Niederer Treant:
    • Maximale Lebenspunkte erhöht (525/900/1200 > 650/1125/1500)

Nekrophos:
  • Allianzen geändert (Herzlos, Heiler > Herzlos, Hexenmeister, Heiler)
  • Todespuls:
    • Heilung reduziert (100/175/250 > 50/75/100)

Sandkönig:
  • Stufe geändert (4 > 5)
  • Maximale Lebenspunkte erhöht (1125/2250/4800 > 1300/2600/5200)
  • Untergrundschlag:
    • Schaden erhöht (150/250/350 > 200/325/450)
    • Betäubungsdauer erhöht (2 s > 2,5 s)

Schatten­schamane:
  • Stufe geändert (1 > 3)
  • Allianzen geändert (Troll, Druide > Troll, Beschwörer)
  • Maximales Mana erhöht (70 > 100)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (825/1650/3300 > 750/1500/3000)
  • Fähigkeit Verhexen entfernt
  • Neue Fähigkeit Schlangengrube hinzugefügt:
    • Der Schatten­schamane fängt eine gegnerische Einheit, indem er um sie herum bis zu 4 Schlangenwächter beschwört.
    Schlangenwächter:
    • Maximale Lebenspunkte: 300/400/500
    • Minimaler Angriffsschaden: 45/60/75
    • Maximaler Angriffsschaden: 60/75/90
    • Angriffsintervall: 1,4
    • Magieresistenz: 50

Tante Knisterkeks:
  • Allianzen geändert (Drache, Erfinder > Stämmig, Drache)

Templerassassine:
  • Templerassassine ist wieder dabei!
  • Allianzen geändert (Leichtfüßig, Assassine > Wachsam, Leere, Assassine)

Gezeitenjäger:
  • Gezeitenjäger ist wieder dabei!

Venomant:
  • Allianzen geändert (Wild, Hexenmeister, Schuppig > Schuppig, Beschwörer)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (50/100/200 > 35/70/140)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (55/110/220 > 45/90/180)
  • Fähigkeit Giftböe entfernt
  • Neue Fähigkeit Giftiger Stich hinzugefügt:
    • PASSIV: Jeder Angriff vergiftet das Ziel.
  • Fähigkeit Pestwächter wieder hinzugefügt:
    Pestwächter:
    • Minimaler Angriffsschaden reduziert (50/100/150 > 10/20/40)
    • MaximalerAngriffsschaden reduziert (55/110/170 > 15/30/60)
    • Neue Fähigkeit Giftiger Stich hinzugefügt:
      • PASSIV: Jeder Angriff vergiftet das Ziel.

Viper:
  • Ätzende Haut:
    • Statt Schaden über Zeit zuzufügen, vergiftet Ätzende Haut jetzt Vipers Angreifer.

Leerengeist:
  • Stufe geändert (Ass > 4)
  • Allianzen geändert (Geist , Hexenmeister > Leerengeist, Leerengeist)

Weber:
  • Stufe geändert (2 > 1)
  • Allianzen geändert Trickreich, Insekt, Jäger > Insekt, Jäger)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (60/120/260 > 45/90/180)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (70/140/300 > 55/110/220)

Windhüterin:
  • Windhüterin ist wieder dabei!
  • Allianzen geändert (Leichtfüßig, Jäger > Wachsam, Jäger)


GEGENSTÄNDE

Neue Gegenstandskategorie: HÜTE
Hüte sind Gegenstände, die der ausgerüsteten Einheit eine zusätzliche Allianz geben.

Großauftrag
  • Umbenannt zu Ogerkappe.
  • Hutgegenstand (Stufe 1)
  • Ausgerüsteter Held ist Blutgebunden.

Armreif von Mordiggian:
  • Offensiver Gegenstand (Stufe 2)
  • +90 Angriffsschaden. +10 Rüstung. Der ausgerüstete Held verliert 100 Lebenspunkte pro Sekunde.

Barrikade:
  • Stufe geändert (3 > 2)
  • Barrikade:
    • Maximale Lebenspunkte reduziert (750 > 600)

Geweihkrone:
  • Hutgegenstand (Stufe 3)
  • Ausgerüsteter Held ist ein Jäger.

Drachenlanze:
  • Offensiver Gegenstand (Stufe 2)
  • NUR FERNKAMPF. +20 Angriffsschaden. Ausgerüsteter Held hat unbegrenzte Reichweite.

Hand des Midas:
  • Stufe geändert (2 > 3)

Kadens Klinge:
  • Offensiver Gegenstand (Stufe 4)
  • Statt des normalen Schadens fügen die Angriffe des ausgerüsteten Helden 7 % der maximalen Lebenspunkte des Ziels als reinen Schaden zu.

Fedora des Beinbrechers:
  • Hutgegenstand (Stufe 3)
  • Ausgerüsteter Held ist ein Barbar.

Mangobaum:
  • Apparat (Stufe 3)
    Zu Kampfbeginn und danach alle 2 Sekunden fällt innerhalb von 2 Zellen eine Mango vom Baum. Wenn eine Einheit eine Mango berührt, isst sie diese und erhält 50 Mana sowie 100 Lebenspunkte.
  • Mangobaum
    • Maximale Lebenspunkte: 1000
    • Rüstung: 0

Umhang der Roten Zwillinge:
  • Hutgegenstand (Stufe 2)
  • Ausgerüsteter Held ist tödlich.

Unterdrückerklinge:
  • Offensiver Gegenstand (Stufe 2)
  • +25 Angriffsschaden. Ausgerüsteter Held greift bevorzugt beschworene Einheiten an. Angriffe auf beschworene Einheiten richten 200 % kritischen Schaden an.

Ristul-Krone:
  • Hutgegenstand (Stufe 3)
  • Ausgerüsteter Held ist ein Dämon.

Pappkamerad:
  • Stufe geändert (3 > 2)
  • Rüstung reduziert (10 > 5)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1500 > 1200)

ALLIANZEN
Blutgebunden:
  • Bisheriger Effekt: Wenn eine blutgebundene Einheit stirbt, gibt sie einer zufälligen verbündeten blutgebundenen Einheit +125 % Angriffsschaden sowie alle bestehenden blutgebundenen Boni, die sie hat.
  • Neuer Effekt: Wenn eine blutgebundene Einheit stirbt, erhalten alle blutgebundenen Einheiten +125 Angriffsschaden.

Stämmig:
  • Beschworene Einheiten zählen für den Lebenspunktebonus der stämmigen Allianz jetzt als 0,25 Kills.

Tödlich:
  • Anzahl erforderlicher Einheiten reduziert (2 > 1)

Heiler:
  • Anzahl erforderlicher Einheiten geändert (3 > 2/4)
  • Heilung geändert (30 % > 25/50 %)

Ritter:
  • Physische und magische Schadensreduzierung reduziert (15/22/28 % > 15/20/25 %)

Wild:
  • Bisheriger Effekt: Verbündete Wilde erhöhen ihren Angriffsschaden um 5/10/20, wenn sie einen Gegner angreifen oder mit einem Schadenszauber treffen.
  • Neuer Effekt: Verbündete Wilde/alle verbündeten Helden/alle verbündeten Einheiten erhalten +6/8/10 Angriffsschaden, wenn sie einen Gegner treffen.

Beschwörer:
  • Anzahl erforderlicher Einheiten: 2/4
  • Verbündete beschworene Einheiten verursachen +20/40 % Schaden.

Wachsam:
  • Anzahl erforderlicher Einheiten: 2/4
  • Wenn eine gegnerische Einheit einen Zauber wirkt, visieren verbündete wachsame Einheiten/alle verbündeten Einheiten diesen Gegner an, wenn er in Reichweite ist.

Leere:
  • Anzahl erforderlicher Einheiten: 3
  • Alle verbündeten Helden haben eine 40%ige Chance, zusätzliche 5 % der maximalen Lebenspunkte des Ziels als reinen Schaden zuzufügen.
20 Februar 2020
Saison 1 rückt näher
Hallo! In fünf Tagen verlässt Dota Underlords den Early-Access-Status und startet in die 1. Saison. Im Vorfeld der großen Veröffentlichung möchten wir ein paar Dinge über das kommende Update sagen.

Feier zum Start der 1. Saison
Feiert mit uns und schaut euch zum Start der ersten Saison unseren Livestream auf Twitch mit einigen eurer Lieblingspersönlichkeiten an. Es gibt aufregende Neuigkeiten! Wir werden den Tag mit Underlords-Partien, Stadttouren und allgemeinem Schabernack mit Gästen und Spielern aus der Community füllen.



Was bleibt von der Betasaison bestehen?
Erst einmal wollen wir uns bei euch für die Teilnahme an der Beta bedanken. Ohne euch wären wir heute nicht hier! Spieler, die in der Betasaison gespielt haben, behalten Folgendes:

Rang
Wir werden den Underlords-Rang als Soft Reset zurücksetzen. Der Hauptrang (d. h. Geächteter, Schmuggler, Boss) wird beibehalten und die Stufe wird auf 1 zurückgesetzt. Dies betrifft die Ränge der Spielmodi Standard, Duo und Knockout. Die einzige Ausnahme bilden Herrscher des Weißen Turms – diese Spieler werden auf Big Boss III zurückgesetzt.

Spielfelder
Am Dienstag werden ein brandneues Standard-Spielfeld und fünf neue freischaltbare Spielfelder eingeführt. Spielern, die im Protopass Stufe 5 erreicht haben, werden auch die beiden Betasaison-Spielfelder (siehe unten) zur Verfügung stehen.

Die Spielfelder Pfad zur Sonnenbrise und Straßen des Weißen Turms stehen Spielern, die in der Betasaison mindestens Level 5 erreicht haben, ebenfalls zur Verfügung.

Zusätzliche Belohnungen für Betaspieler
Spieler, die in der Betasaison Level 5 erreicht haben, erhalten außerdem eine goldene Ricky-Rabenbuckel-Spielfeldrequisite sowie einen Fahndungsplakattitel für die Betasaison.


Moment! Spielfeldrequisiten? Titel?
Mit diesem Update fügen wir eine Menge neue Funktionen und Inhalte hinzu, inklusive neuen Möglichkeiten, die Ausrüstung und das Underlords-Spiel individuellen Wünschen anzupassen. Spielfeldrequisiten und Titel sind nur einige Beispiele hierfür:


Betatester, die während der Betasaison Level 5 erreicht haben, erhalten den Goldenen Ricky. Käufer des Schlachtenpasses erhalten den Steinernen Ricky (ja, man kann beide erhalten).


Spielfelder können jetzt individuell angepasst werden! Steigert das Level des Schlachtenpasses, um zusätzliche Requisiten zur Dekoration des Spielfeldes zu verdienen.


Fahndungsplakate können nun ebenfalls angepasst werden und Spieler können durch das Erreichen von Errungenschaften weitere Titel freischalten.


Wir sehen uns Dienstag!
Die 1. Saison von Dota Underlords beginnt nächsten Dienstag, dem 25. Februar 2020. Das Update kommt gleichzeitig auf Steam, iOS und Android heraus. (Die üblichen Vorbehalte bezüglich der verzögerten Freigabe in App-Stores für Mobilgeräte gelten nach wie vor.)

Das wär's für heute. Das Team freut sich auf die Veröffentlichung nächste Woche und kann es kaum erwarten, mit euch allen in der 1. Saison Underlords zu spielen!
10 Februar 2020
Schwuppdiwupp! Wir haben Enno ein wenig Heilkraft gemopst
HOTFIXES
  • EnnoDr. Ennos Beruhigender Balsam: Anfängliche Heilung reduziert (40/40/60/60/80/80 > 30/30/45/45/60/60)
  • Fehler behoben, durch den die Schaltfläche zum Verkauf von Einheiten versteckt werden konnte, wenn man eine Einheit auf dem Spielfeld nach dem Kampf auswählt.

Hinweis: Die Gameplay-Änderung tritt für Mehrspielerspiele sofort in Kraft. Änderungen an der Client-UI werden auf mobilen Clients veröffentlicht, sobald sie von Google und Apple genehmigt wurden.
6 Februar 2020
Wildes Update
ALLGEMEINES
  • Fehler behoben, durch Sandkönigs Untergrundschlag nur den letzten getroffenen Gegner sichtbar in die Luft schleuderte.


UNDERLORDS
Enno
  • Tödliche Drehung: Schaden reduziert (35/35/45/45/55/55 > 25/25/35/35/45/45)
  • Großangriff: Effekt ist jetzt: Enno geht zum Großangriff auf alle Gegner über, der 50–175 physischen Schaden verursacht, sie mit einem 5-fachen Gifteffekt belegt und sie für 2 Sekunden betäubt.
4 Februar 2020
Dr. Ennos Hotfix
ÄNDERUNGEN AN ENNO
  • Tödliche Drehung:
    • Schaden erhöht (30/30/40/40/50/50 > 35/35/45/45/55/55)
  • Dr. Ennos Beruhigender Balsam:
    • Anfängliche Heilung reduziert (55/55/80/80/105/105 > 40/40/60/60/80/80)
  • Großangriff:
    • Abklingzeit reduziert (12 s > 10 s)
    • Fehler bei unentschiedenen Partien behoben.
3 Februar 2020
Noch enne kleine Änderung
HOTFIXES
  • Indikator für aufsummierte Gifteffekte hinzugefügt.
  • Fehler bei der Pfadfindung behoben, durch den Einheiten versuchten, eine vorteilhafte Zelle zu erreichen, selbst wenn kein Pfad dorthin vorhanden war. Dies verhindert, dass Einheiten still stehen, statt anzugreifen.
  • Kleiner jagt einem geworfenen Gegner jetzt nicht mehr nach, nur um es sich dann nach ein paar Schritten anders zu überlegen.
  • Indikator zur UI hinzugefügt, die anzeigt, welchen Gegenstand Enno gestohlen hat.
  • Fehler mit der 4-Underlord-Auswahl behoben, der verhinderte, dass diese sich auf PCs an ein 4:3-Bildformat anpasst.
  • Lebensbalkensymbole für Enno und Jull korrigiert.

UNDERLORDS
Anessix:
  • Bezaubern:
    • Abklingzeit reduziert (15 > 10)


Enno:
  • Beim Drehen zieht Enno jetzt bereits vergiftete Ziele vor, um ein Nachlassen der Wirkung zu verhindern.
  • Entfesselungskünstler:
    • Enno reinigt jetzt seine Schwächungseffekte auch bei der Flucht.
  • Heilen und Hehlen:
  • Dr. Ennos beruhigender Balsam:
    • Anzahl der Ziele geändert (3/3/4/4/5/5 > 3/4/4/5/5/5)
    • Heilung erhöht (30/30/45/45/60/60 > 55/55/80/80/105/105)
    • Text ist jetzt: Enno springt in die Luft und schießt Giftpfeile auf bis zu (Anzahl) Gegner, die sich im Umkreis von 3 Zellen befinden, wobei sich der Gifteffekt aufsummiert. Dr. Enno heilt alle Verbündeten (die Schwerstverletzten zuerst) um (Heilung), wobei die Wirkungskraft mit jedem geheilten Verbündeten halbiert wird.
  • Tollwütige Pelzkugel:
  • Tödliche Drehung:
    • Anzahl der Ziele geändert (3/3/4/4/5/5 > 3/4/4/5/5/5)
    • Schaden reduziert (30/35/40/45/50/55 > 30/30/40/40/50/50)
  • Großangriff!:
    • Abklingzeit reduziert (15 s > 12 s)
    • Effekt ist jetzt: Enno geht zum Großangriff auf alle Gegner innerhalb von 2 Zellen über, wobei er sie mit einem 5-fachen Gifteffekt belegt und die Opfer auf eine zufällige Zelle verschiebt. Nicht betroffene Gegner müssen das Gemetzel mitansehen.



GEGENSTÄNDE
Kugel der Erneuerung:
  • Kann nicht mehr gestohlen werden.



ALLIANZEN
Geister:
  • Problem behoben, durch das in der Luft befindliche Einheiten bei einem Deltaschlag miteinbezogen werden konnten.
30 Januar 2020
Un noch Enn Underlord
Hallo, Weißer Turm! Wir möchten euch jemanden vorstellen, aber zuvor ein paar Worte.

Wie vor ein paar Wochen erwähnt, ist dies das letzte große Update, bevor wir den Early-Access-Status verlassen und in die 1. Saison starten. Das Team ist gerade sehr beschäftigt, neue Funktionen hinzuzufügen, Inhalte zu erstellen und die Oberfläche aufzuräumen. Saison 1 wird Underlords neue Inhalte bringen, wie etwa die Stadttour, außerdem einen vollständigen Schlachtenpass mit neuen Belohnungen sowie eine neue Helden- und Gegenstandsrotation.

Und es gibt bereits ein Datum: Saison 1 von Dota Underlords startet am 25. Februar. Außerdem lohnt sich ein Blick in die Februar-Ausgabe von PC Gamer. Dort erscheint eine Titelgeschichte über die bevorstehende Veröffentlichung von Underlords mit weiteren Informationen zur 1. Saison (sowie einige Hintergrundinformationen über die Entwicklung des Spiels).



Abgesehen davon wird es bis zur Veröffentlichung etwas ruhiger werden, was Updates angeht. In den kommenden Wochen werden wir weitere Informationen über Saison 1 mit euch teilen, also bleibt dran.

Und jetzt möchten wir euch unseren kleinen Freund vorstellen:

ENNO MISCHT MIT

Die meisten Besucher des Weißen Turms sehen nur das Ghetto in den mit Müll gefüllten Gassen des Labyrinths … aber für Enno ist es ein Königreich. Heute leben seinesgleichen in den Außenbezirken des Weißen Turms. Sie sammeln und stehlen, um über die Runden zu kommen, aber Enno hat größere Ziele. Er glaubt, dass es sein Schicksal ist, sein Volk aus dem Schatten heraus zu Größe zu führen, und er wird jede noch so hinterhältige Taktik anwenden, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.



Enno ist immer in Bewegung und beschießt Gegner mit giftigen Pfeilen. Wenn er jemals in der Klemme ist, zieht er die Reißleine und entkommt dem Feld für eine Verschnaufpause. Bei seiner Rückkehr betäubt er umstehende Gegner.

Je nachdem, in welcher Stimmung man Enno erwischt, wendet er unterschiedliche „Taktiken“ an. Manchmal stiehlt Enno Gegenstände der Gegner, während er seine eigene Truppe heilt. Manchmal vergrößert er seinen eigenen Schaden und zieht die Gegner für einen Großangriff heran.

Weitere Informationen zu Enno gibt es auf dieser Website im Enno-Format, die wir nur für ihn erstellt haben.


ÄNDERUNGEN:
Enno hinzugefügt
  • Enno, der Unheilsbringer aus der Ferne, hüpft auf dem Spielfeld herum, vergiftet Gegner und sorgt ganz allgemein für Chaos.
  • Enno ist einer der vier Underlords, die am Ende von Runde 1 in Knockout-Spielen sowie am Ende von Runde 9 im Standard- und Duo-Modus gewählt werden können. Es wird zufällig einer von zwei Enno-Builds ausgewählt. (Siehe unten)

  • Passive Fähigkeit: Entfesselungskünstler
    • Wenn Enno unter 25/50/75 % seiner Lebenspunkte fällt, verschwindet er 1 × pro Runde in einer Rauchwolke und erscheint an anderer Stelle wieder auf dem Spielfeld, wobei er umstehende Gegner 1,5 Sekunden lang betäubt.
  • Build 1: Heilen und Hehlen!
    • Dr. Ennos beruhigender Balsam: Enno springt in die Luft und schießt Giftpfeile auf bis zu 2–5 Gegner, die sich im Umkreis von 3 Zellen befinden. Der Gifteffekt summiert sich auf und fügt pro Instanz 15–60 physischen Schaden zu.
    • Schwuppdiwupp!: Enno stiehlt zu Kampfbeginn den Gegenstand mit der niedrigsten Stufe von seinen Gegnern. Immer wenn ein mit einem besseren Gegenstand ausgerüsteter Gegner innerhalb Ennos Angriffsreichweite stirbt, schnappt sich Enno dessen Gegenstand. Am Ende des Kampfes kehren alle Gegenstände zu ihren ursprünglichen Besitzern zurück.
  • Build 2: Tollwütige Pelzkugel
    • Tödliche Drehung: Enno springt in die Luft und schießt Giftpfeile auf bis zu 2–5 Gegner, die sich im Umkreis von 3 Zellen befinden. Der Gifteffekt summiert sich auf und fügt pro Instanz 20–55 physischen Schaden zu.
    • Großangriff!: Enno fängt das gegnerische Team mit einem Lasso ein und geht zum Großangriff über, der bei den Zielen sowie umstehenden Gegnern 50–225 physischen Schaden verursacht, sie mit einem 5-fachen Gifteffekt belegt und sie auf eine zufällige Zelle verschiebt.



GIFT
Neuer Statuseffekt: Vergiftet. Vergiftete Einheiten erleiden 15 physischen Schaden pro Sekunde und ihre Heilung wird für 5 Sekunden um 10 % reduziert. Der Gifteffekt kann sich bis zu 5 × aufsummieren.


ALLGEMEINES
  • Beleuchtung der Underlords verbessert.
  • Probleme mit niedrig auflösenden Texturen der Underlords auf Mobilgeräten behoben.
  • Weitere Fehler behoben, wegen denen die Karte zum Beginn der Partie nicht geladen wurde.
  • Fehler behoben, durch den eine tote Einheit auf einer Zelle verhindern konnte, dass eine lebende Einheit ausgewählt wird.
  • Fehler behoben, durch den im Endbildschirm manchmal ein falsches Rangsymbol angezeigt wurde.
  • Weitere Stellen korrigiert, an denen das Symbol oder der Name einer Grundfähigkeit eines Underlords angezeigt wurde, statt der dem Build entsprechenden Version.
  • Underlord-Auswahl etwas aufgepeppt.
  • Der Pappkamerad hat widerwillig seinen Festtagshut abgegeben, weil „die Weihnachtszeit“ scheinbar schon vorbei ist.



UNDERLORDS
  • Jull: Fehler behoben, durch den Fässer voller Spaß Spinnlinge treffen konnten.
  • Hobgen: Fehler behoben, durch den gegnerische Spinnlinge dazu beigetragen haben, dass andere Gegner weniger Schaden von Implosion und Schockwelle erlitten.



EINHEITEN
Venomant:
  • Giftböe:
    • Vergiftet jetzt ihre Ziele.



GEGENSTÄNDE
Klingenpanzer:
  • Fehlerhafte Bonusrüstung in der Beschreibung korrigiert.


Kugel des Gifts:
  • Die Kugel des Gifts vergiftet Gegner nun, statt ihnen Schaden zuzufügen.



ALLIANZEN
  • Barbar: Fehler behoben, durch den Barbaren ihr Ziel mitten im Schlag ändern konnten.
24 Januar 2020
Wir verpassen einigen Fehlern mit Fehlern einen Deltaschlag
ALLGEMEINE ÄNDERUNGEN
  • Fehler verbessert, durch den ein schwarzer Bildschirm statt des Spielfelds geladen wird. Hier und da hakt es allerdings noch wenig – wir arbeiten daran.
  • Problem behoben, durch den beim Tippen auf die Fähigkeit eines Underlords über die Einheitenwerte statt über das Fähigkeitensymbol in der linken unteren Ecke der Anzeige des Underlords die falsche Popup-Beschreibung angezeigt wurde.
  • Fehler mit dem Fähigkeiten-Tooltip/Popup von Underlords korrigiert, durch den die Werte des nächst höheren statt des aktuellen Spielerlevels angezeigt wurden, wenn die Werte vom Level abhängen.


ÄNDERUNGEN AN UNDERLORDS
Anessix:
  • Schadensunterstützung:
    • Bezaubern: Dauer des Zielens von Bezaubern verlängert (5,0 s > 6,0 s)
    • Das Ende der Medizin: Bonusangriffsschaden erhöht (30 % > 35 %)


Hobgen:
    Hoher Schadenverursacher:
    • Implosion: Schaden erhöht (560/750/930/1125/1310/1500 > 600/800/1000/1200/1400/1600)
    • Bombenteppich: Schaden erhöht (250/300/350/400/450/500 > 250/300/360/430/500/600)



ÄNDERUNGEN AN HELDEN
Fledermausreiter:
  • Klebriges Napalm:
    • Minimaler Schadensschwellenwert zum Auslösen des Schadens von Klebriges Napalm reduziert (25 > 5)
    • Fehler behoben, durch den Glanzklinge und Kugel des Gifts den Schaden von Klebriges Napalm auslösen konnten.


Drachenritter:
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (1400/2800/5600 > 1350/2700/5400)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (50/100/200 > 45/90/180)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (60/120/240 > 55/110/230)
  • Feueratem:
    • Gegnerische Angriffsschadensreduzierung reduziert (25/40/55 % > 25/35/45 %)
    • Schaden reduziert (150/250/400 > 150/200/250)


Gyrokopter:
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (75/150/300 > 65/130/260)
  • Maximaler Angriffsschaden reduziert (80/160/320 > 75/150/300)
  • Asseffekt:
    • Wahrscheinlichkeit von Durchdringend reduziert (100 % > 75 %)


Io:
  • Relokalisierung:
    • Fehler behoben, durch den Relokalisierung nicht von Kugel der Erneuerung erneuert wurde.


Legionskommandantin:
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (40/80/180 > 40/80/160)
  • Minimaler Angriffsschaden reduziert (50/100/228 > 50/100/200)
  • Duell:
    • Bonusschaden pro gewonnenem Duell reduziert (5/10/15 > 5/8/12)


Slark:
  • Minimaler Angriffsschaden erhöht (50/72/126 > 60/90/126)
  • Maximaler Angriffsschaden erhöht (60/92/174 > 70/110/174)
  • Essenzraub:
    • Pro Angriff erhaltenen Bonusschaden erhöht (3/4/5 > 3/5/6)
    • Pro Angriff erhaltenes Angriffstempo reduziert (2,0/3,5/5,0 s > 3,0/4,0/5,0 s)


Sven:
  • Maximales Mana reduziert (200 > 150)
  • Göttliche Stärke:
    • Manakosten reduziert (200 > 150)



ÄNDERUNGEN AN GEGENSTÄNDEN
Barrikade:
  • Anzahl an Barrikaden erhöht (2 > 3)
  • Stufe erhöht (2 > 3)
  • Maximale Lebenspunkte pro Barrikade erhöht (600/600/600 > 750/750/750)


Klingenpanzer:
  • Bonusrüstung wird jetzt in der Planungsphase in den Einheitenwerten angezeigt.


Zweihänder:
  • Bonusangriffsschaden erhöht (30 > 33).


Desolator:
  • Fehlende Effekte hinzugefügt.


Hand des Midas:
  • Wahrscheinlichkeit auf Gold beim Kill reduziert (30 % > 25 %)


Horn des Alpha – Blitzhaut:
  • Minimaler Angriffsschaden erhöht (100 > 120)
  • Maximaler Angriffsschaden erhöht (150 > 160)
  • Angriffstempo reduziert (0,935 s > 1,0 s)
  • Maximale Lebenspunkte erhöht (3750 > 4500)


Mekansm:
  • Stufe erhöht (3 > 4)


Makabere Maske:
  • Geraubte Lebenspunkte erhöht (20 % > 30 %)


Kugel des Gifts:
  • Schaden pro Sekunde erhöht (30 > 35)


Pfeife der Erkenntnis:
  • Stufe reduziert (4 > 3)


Satanus:
  • Lebenspunkte erhöht (750 > 850)


Grabstein – Zombie:
  • Angriffstempo reduziert (0,833 s > 1,0 s)



ÄNDERUNGEN AN ALLIANZEN
Elementar:
  • Eidolon:
    • Angriffstempo geändert (0,667 s > 0,667/0,8 s)
    • Rüstung erhöht (3/5 > 3/8)


Geist:
  • Fehler mit Deltaschlag behoben, durch den Spinnlinge beim Errechnen, welches Dreieck den meisten Gegnern schadet, nicht eingerechnet wurden.
  • Deltaschlag tötet jetzt wieder Spinnlinge.
17 Januar 2020
Tank-suchender Hotfix
HOTFIXES
  • Jull ist mittlerweile ein solcher Schrank, dass es ein wenig zu schwierig ist, ihm beizukommen. Änderungen folgen unten.
  • Kristallmaid wendet nicht länger Erfrierung auf ein Ziel an, das bereits vom Effekt betroffen ist.
  • Geist der Leere kann nicht länger Dissimilation anwenden, wenn er auf einer anderen Einheit steht.

Jull:
  • Rüstung reduziert (10/15/15/15/20/20 > 8/8/12/12/16/16)
  • Maximale Lebenspunkte reduziert (2100/2550/3000/3450/3900/4350 > 1900/2450/2750/3250/3550/4100)
  • Magieresistenz reduziert (25 > 15)
  • Prost und Eine Runde spendieren: Schadensreduzierung reduziert (70 % > 50 %)
  • Prost: Heilung verbündeter Einheiten reduziert (200 % > 100 %)